„Die Corona-Krise trifft auch die Betriebe im Bezirk und mit ihnen viele Arbeitsplätze.“ „Vielen Unternehmen im Bezirk machen die Folgen der Corona-Krise schwer zu schaffen. Sie müssen große Umsatzrückgänge hinnehmen. Die Hilfsmaßnahmen der Regierung können diese Einnahmeausfälle bei weitem nicht ausgleichen. Die Unternehmen müssen mehr und direkter unterstützt werden“, verlangtWETERLESEN…

Österreichs EU-Beitrag bisher: 2,9 Mrd jährlich . Österreichs EU-Beitrag in Zukunft: 5,4 Mrd jährlich.Rabatt schon abgezogen! Anteil an der Wirtschaftsleistung: Jetzt werden es 1,4 % sein. Bisher waren es 0,9 %. Aber der politische Schaden, den Kurz angerichtet hat ist nachhaltig und wird Österreich langfristig schwer treffen!WETERLESEN…

gemäß § 46 (3) NÖ GO 1973 zur Sitzung des Gemeinderates am 30.06.2020 Gegenstand:  Beschluss einer Resolution zur Schnellbahnführung  S 50 Sachverhalt Die ÖBB Infrastruktur AG plant – und beginnt bereits mit Vorarbeiten – den Bahnhof            Tullnerbach-Pressbaum weitgehend umzubauen, wogegen sich bereits eine Bürgerinitiative gebildet hat.  Neben der Errichtung einesWETERLESEN…

PRESSBAUM Auch in der jüngsten Sitzung des Pressbaumer Gemeinderates war die Subvention rund um den Jugendverein ein Thema. Konkret geht es darum, dass der Jugendverein von der Stadtgemeinde 3.000 Euro erhalten solle. SPÖ-Stadtrat Gruber sieht das nicht ein: Der Verein bestehe nur aus ÖVP-Mitgliedern… Quelle NÖN Woche 25/2020WETERLESEN…

Seit 15.Juni 2020 haben die ÖBB den Straßentunnel unter der Westbahn ins Weidlingbachtal  teilweise zur Gänze gesperrt. Die Sperre erfolgt zwischen 07:00 und 18:00 und soll bis 29.Juni 2020 dauern. Grund sind Vorarbeiten für einen Komplettumbau des Bahnhofs Tullnerbach Pressbaum, gegen den sich bereits eine Bürgerinitiative gebildet hat. Von derWETERLESEN…

Bei der Gemeinderatssitzung am 10.Juni 2020 brachte „Pro Pressbaum SPÖ“ und WIR einen Einwand zur Förderung des ÖVP Jungendvereins ein. Wie bekannt beschloss die türkis/grüne Mehrheit eine Förderung von 3000.- Euro für diese, unserer Meinung nach, ÖVP Vorfeldorganisation. Bei der Durchsicht des Protokolls fiel uns auf, dass auch 3 VorstandsmitgliederWETERLESEN…

Dieser Beitrag von Alfred Gruber erschien online am 26.04.2020 pro-pressbaum.at An die Pressbaumerinnen und Pressbaumer! „Pro Pressbaum SPÖ“ hat zum Rechnungsabschluss 2019 der Stadtgemeinde Pressbaum eine Stellungnahme abgegeben. 2019 ist das Jahr in dem „Pro Pressbaum SPÖ“ noch in „Regierungsverantwortung“ war. Im Gegensatz zum Voranschlag inkl. des Nachtragsvoranschlages, der einWETERLESEN…