COVID-Impfstraße kommt für Pressbaum

Nach der von der „pro Pressbaum“ angeregten Einrichtung von Teststellen für Covid-Antigen Schnell-tests in unserer Gemeinde, die seit Anfang Februar 2021 jeweils Montag, Mittwoch und Freitag in der Volksschule  von 17:00 bis 20:00 möglich sind, wird  nun auch  eine Impfstraße für Pressbaum Realität. Auch sie wird in der Volksschule installiert. Ab 22.03.2021 werden dort die ersten Impfungen erfolgen. Voraussetzung ist hierfür die Vorregistrierung unter www.impfung.at.  Wer für die Impfung vorregistriert ist, wird dann 1-2 Tage vor der Möglichkeit einen Impftermin zu buchen, per Email oder SMS verständigt, für welche Zielgruppe (z.B. über 80-jährige) jeweils am Mittwoch ab 10:00 im Rahmen des vorhanden und vom Land zugeteilten Impfstoffkontingents Termine für unsere  Impfstraße unter www.impfung.at/termine/ vergeben werden. Eine Terminvergabe ist für Vorregistrierte seit 10.03. möglich, wobei mit den Impfungen in unserer neuen Impfstraße  ab 22.03.2021 gestartet wird.  

Sowohl die Anmeldung zur Vorregistrierung als auch die Anmeldung zur Impfung ist nur online, das heißt nur elektronisch möglichEine telefonische Anmeldung geht derzeit nicht. Auch nicht über die Gemeinde. Sollten Personen keine technische Möglichkeit haben, sich elektronisch anzumelden, kann dies auch durch Nachbarn, Verwandte oder Freunde, die über diese elektronischen Voraussetzungen verfügen, erfolgen. Wichtig ist dabei die Angabe des Namens, der Adresse, der Telefonnummer und der Sozialversicherungsnummer, aus der auch das Geburtsdatum ersichtlich ist.  Also ist praktizierende soziale Solidarität gefragt.

Teile diesen Beitrag...

1 Kommentar

  1. Ich finde das absolut toll, dass in Presbaum eine Impfstrasse eröffnet wird. Endlich einmal gute Nachrichten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code