Der neue ÖBB Fahrplan

Dieser Beitrag von Dr. Peter Grosskopf erschien in der Dezember 2019 Ausgabe der Pressbaumer Mitteilungen.

Seit der letzten Gemeinderatswahl bemühe ich mich permanent um die Verdichtung des ÖBB Fahrplans zu einem ganztägigen Halbstundentakt der Schnellbahn.

Gespräche mit ÖBB, VOR und Landespolitikern

In mehreren Gesprächen mit den ÖBB und insbesondere mit dem Verkehrsverbund Ostregion (VOR) und Landespolitikern wurde ich immer wieder vertröstet. Unsere Forderungen wären zwar berechtigt, aber sie wären politisch eben nicht vorrangig.

Daher habe ich einige Resolutionen an die Landesregierung, die ja unsere Fahrplanwünsche im Wege des VOR bei den ÖBB bestellen und bezahlen muss, im Gemeinderat eingebracht. Sie wurden auch beschlossen, aber erst im Dezember 2018 zeigte sich ein Hoffnungsschimmer.

Verdichtung der Schnellbahn S50

Bei der durch den VOR erfolgen Ankündigung des ab 15.12.2019 gültigen Fahrplans im EU-Amtsblatt, wurde eine Verdichtung der Schnellbahn S 50 zwischen Tullnerbach Pressbaum und Eichgraben avisiert. Zwar nicht nicht ganztägig, aber immerhin am Morgen, nachmittags und am Abend.

Hier die derzeit bekannten Neuerungen, die in diesen Zeiten für Dürrwien und Rekawinkel in jeder Richtung zwei Zughalte pro Stunde bedeuten.

Werktags von Montag bis Freitag nach Wien ab Rekawinkel um 04:57, 05:27, 05:57, 06:25, 06:57, 07:25, 07:49, 07:57 und jeweils 3 Minuten später ab Dürrwien.

Leider ist der von uns nachträglich beantragte Zug um 08:25 ab Rekawinkel und 08:28 ab Dürrwien nicht dabei. Der VOR hält diesen zusätzlichen Zug für nicht notwendig. Daher gibt es nach 07:57 wieder nur jede Stunde einen Zug Richtung Wien. Hier muss auf die REX-Abfahrten in Pressbaum zur Minute 14 und ab Tullnerbach Pressbaum zur Minute 16 (aber nur bis 09:14 und wieder ab 13:14) bzw. zur Minute 44 und 46 stündlich ausgewichen werden, was allerdings wieder mit Autofahrten durch ganz Pressbaum zu diesen Bahnhöfen samt Erreichbarkeit und Parkplatzproblemen verbunden ist. Werktags von Montag bis Freitag ab Wien ab Wien Westbahnhof ab 14:28 bis 19:28 jede halbe Stunde, also zur Minute 28 und 58 mit Ankunft in Dürrwien jeweils zur Minute 59 und 32 sowie in Rekawinkel zur Minute 03 und 36. Also Ankunft um 14:59 und 15:32 in Dürrwien und um 15:03 bzw. 15:36 in Rekawinkel. Jede halbe Stunde bis 19:59 bzw. 20.03. Dann nur jede Stunde bis 0:28 ab Wien Westbahnhof. Am Samstag, Sonntag und feiertags auch um 01:28.

Der kommende Fahrplan stellt daher zu diesen Zeiten insbesondere für Dürrwien und Rekawinkel eine deutliche Verbesserung dar.

Noch besser wäre allerdings ein ganztägiger Halbstundentakt der S 50 Schnellbahn und einige REX-Halte in Rekawinkel. In dieser Richtung werde ich mich weiter bemühen und den Entscheidungsträgern solange auf die Nerven gehen, bis der Fahrplan so ausschaut wie wir ihn für die Bevölkerung brauchen. Dr. Peter Grosskopf

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code