Neuer ÖBB-Fahrplan -VERBESSERUNGEN BEIM REX – KEINE BEI DER S 50

Während im neuen seit 12.12. des Vorjahres gültigen ÖBB-Fahrplans die REX-Züge sowohl von und nach Wien als auch aus und nach St. Pölten werktags fast ganztägig im Halbstundentakt verkehren, hat sich bei der Schnellbahn S 50 noch nichts geändert. Der Umbau des Bahnhofs Tullnerbach Pressbaum hat das verhindert.

Im neuen Fahrplan verkehren die REX-Züge Richtung Wien ab Pressbaum (05.12 bis 09:42 und 13:12 bis 21:42) und ab Tullnerbach Pressbaum (05:16 bis 09:46 und 13:16 bis 21:46) werktags jede halbe Stunde verkehren, fährt die S 50 so wie bisher werktags nur am Morgen und am Nachmittag bzw. frühen Abend im Halbstundentakt von und nach Eichgraben bzw. jede Stunde von und nach Neulengbach mit Halten in Pressbaum, Dürrwien und Rekawinkel.

Natürlich auch in der Gegenrichtung. Das heißt jede halbe Stunde Richtung Wien ab Rekawinkel (04:55 bis 07:55), Dürrwien (04:58 bis 07:58), Pressbaum (05:00 bis 08:00) und Tullnerbach Pressbaum (05:03 bis 08:03). Am Nachmittag und Abend aus Richtung Wien jede halbe Stunde mit Ankunft Tullnerbach Pressbaum (14:57 bis 22:57), Pressbaum (15:00 bis 21:00), Dürrwien (15:02 bis 21:02) und Ankunft Rekawinkel drei Minuten später.

Eine ganztägige Verlängerung des Halbstundentakts der S 50 bis Eichgraben erfolgt wegen des Umbaues des Bahnhofs Tullnerbach Pressbaum noch nicht. Wir werden die Verbesserung aber weiter einfordern.

Gemeinderat Peter Grosskopf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code