Strandbad Pressbaum – Livingroom erfolgreich

Dieser Beitrag von Reinhard Scheibelreiter erschien in der Dezember 2019 Ausgabe der Pressbaumer Mitteilungen.

Seit Mai 2019 wird der Gastronomiebereich unseres neuen Bades erfolgreich von Familie Bogner als Pächter betrieben.

Einsparungen durch Verpachtung

Für die Betreibergesellschaft PKomm hat sich durch die Verpachtung (im Gegensatz zum Jahr 2018) eine Einsparung von zumindest 90.000 € ergeben. Wie das ? Im Jahr 2018 wurde das Gastrogeschäft mit eigenem Personal bewirtschaftet. Man wollte das vermeintliche Geschäft quasi im eigenen Haus erledigen und erwünschte Gewinne beim Eigentümer (Stadtgemeinde via Pkomm) abschöpfen.

Kräftiges Minus am Jahresende 2018

Doch am Jahresende 2018 stand ein kräftiges Minus. Vizebürgermeister Gruber und ich haben sich daher als Aufsichtsräte für ein Ende dieses Experimentes eingesetzt und schließlich – knapp vor Beginn der Badesaison 2019 – gegen andere Ansichten durchgesetzt, die für ein Weiterwursteln waren.

Neue Pächter – Familie Bogner

Mit Familie Bogner wurden flexible, bekannte und herzliche Pächter gefunden. Nur durch die familiäre Aufstellung konnte flexibel auf die Wetterschwankungen reagiert werden.

Die Speisekarte mit Menü und kalten Speisen lockte nicht nur Badewillige in den Livingroom. Es entstand eine WIN – WIN Situation: Strandbad und Restauration profitierten wechselseitig. Es wird nun Ganzjahresbetrieb angeboten – die Eisstockbahn für die Wintersaison 2019/20 steht schon bereit und am 12.1.2020 ab 14:30 wird es das 2.Pressbaumer Eisstockturnier geben. Pokale und Medaillen warten schon.

Also fleißig trainieren und anmelden beim Livingroom unter 0676/4446600. Die Teilnahme ist kostenlos!

Reinhard Scheibelreiter

Teile diesen Beitrag...

1 Kommentar

  1. Ich finde es gut, dass Bogner’s das übernommen haben, wir alle erinnern uns daran, wie Bogner’s im Pressbaum immer schon den Heurigen gemacht haben, dann ein Lokal in Maria Anzbach, jetzt Living Room in Pressbaum im Sommer Bad, im Winter Eisstockschießen, und immer cool nach der Arbeit auf ein Bier vorbeizuschauen…

Schreibe einen Kommentar zu Imaginative Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code