UNSERE KANDIDATEN FÜR DEN GEMEINDERAT

ALFRED GRUBER

ALFRED GRUBER

Vizebürgermeister und Stadtrat
Vorsitzender des Ausschusses "Bau- u. Raumordnung, Verkehr, Stadtplanung und Stadtentwicklung"
Leitender Mitarbeiter der Wiener Berufsfeuerwehr i.R.
Langjährige nebenberufliche Tätigkeit im nö. Sozialwesen und in der Kommunalpolitik

„Einer für Alle“ bedeutet für mich als Vizebürgermeister: Ich bin für die Wünsche und Anliegen ALLER unserer Bürgerinnen und Bürger da. Dafür stehe ich mit meinem Namen gerade!
Ihr Alfred Gruber
REINHARD SCHEIBELREITER

REINHARD SCHEIBELREITER

Obmann "Pro Pressbaum SPÖ"

Betriebsratsvorsitzender PKE Electronics.
Experte in arbeits- und sozialrechtlichen Fragen mit langjähriger politischer und kommunaler Erfahrung.
KATHARINA KRENN

KATHARINA KRENN MSc

Katharina Krenn arbeitet als Project Manager und sieht ihren Schwerpunkt als Spezialistin für Bildung, Schule und Kinderbetreuung.

Ihr Credo: Es gibt keine Probleme. Es gibt nur ungefundene Lösungen!
Ing. Anton Strombach

ING. ANTON STROMBACH

Umwelttechnik.
Seit 2013 im Gemeinderat in den Ausschüssen: Wasser, Kanal, Straße, Beleuchtung / Bildung, Schule, Kindergarten / Vereine, Sport, Subventionen, Feuerwehr / Kultur, Biosphärenpark, / Musikschule.

Sein Ziel: Gemeinwohl der Bevölkerung nachhaltig steigern.
ING. THOMAS DED

ING. THOMAS DED

Elektrotechniker, leitender technischer Angestellter.
Seine sozialdemokratischen Werte: Chancengleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität.

Sein Credo: Alles tun, damit unser Pressbaum weiterhin so lebenswert bleibt. Das bedeutet: Schuldenabbau und stabiler Budgethaushalt für ausgewogene soziale Sicherheit.
MAG. DR. PETER GROSSKOPF

MAG. DR. PETER GROSSKOPF

Absolvent der Wirtschaftsuniversität und ÖBB-Personenverkehrsdirektor i.R.

War bisher tätig als Vorsitzender des Prüfungsausschusses, Ausschussmitglied im Bau-, Verkehr- u. Stadtplanungs- sowie im Finanz-, Personal- und Verwaltungsausschuss
Ingeborg Holzer

INGEBORG HOLZER

Behindertenpädagogin im Ruhestand.

Wunschresort: Soziales, Familie und Bildung.

Ihr Credo: Eine von uns - eine für sichere Betreuung und Pflege im Alter, behinderte Menschen, Bildung, junge Familien und Frauenthemen!
MICHAEL SODER MSC PHD

MICHAEL SODER Msc Phd

Absolvent der Wirtschaftsuniversität Wien und Institutstätigkeit in sozial- und wirtschaftswissenschaftlicher Forschung. Er ist Ökonom und Experte für Wirtschaft, Umwelt, Finanzen

Credo: Pressbaum zukunftsfit und nachhaltig gestalten.
MAG. ANGELINA ZENTA

MAG. ANGELINA ZENTA

Wien im Personalmanagement.

Steht für ein gleichberechtigtes und verantwortungsvolles Miteinander, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, ein wirtschaftlich erfolgreiches und finanziell stabiles Pressbaum sowie soziale Sicherheit in jedem Alter und in allen Lebenslagen.
FRANZ ALEXANDER LANGER

FRANZ ALEXANDER LANGER

Absolvent des Mozarteums Salzburg und freischaffender Musiker, Pianist, Sänger, Dirigent Komponist und Arrangeur.

Steht als Wahlpressbaumer und Familienvater für Lebensqualität, Kleinkindbetreuung, Verbesserung der Infrastruktur sowie Aufwertung des kulturellen Angebots.

FACEBOOK NEWS

NEWS Beiträge finden Sie auf unserer facebook Seite.

Weil wir als sozialdemokratische Partei der Meinung sind, dass sich erfolgreiche Gemeindepolitik am Wohl und den Rechten der Bürgerinnen und Bürger orientieren muss und vor allem für die Menschen in unserer Stadt da zu sein hat, bezeichnen wir uns als „Pro Pressbaum SPÖ“.

Wir verstehen uns als eine der Stadt und ihrer Bevölkerung positiv verbundene Kraft, die durch ein konstruktives Miteinander über Parteigrenzen hinweg agiert und auf sozial fort-schrittliche Weise die Entwicklung unserer Stadtgemeinde kompetent und verantwortungs-bewusst für die Menschen und ihre Zukunft mitgestaltet. Dies gilt für alle kommunalen Sozialmaßnahmen sowie für die Bildungs-, Infrastruktur- und Kulturvorhaben der Gemeinde genauso wie für die Gestaltung des Verkehrswesens und die Entwicklung als Wirtschaftsstandort mit Arbeitsplätzen und Wertschöpfung nahe dem Wohnort.

Die Erfüllung dieser gesellschaftlichen Aufgaben erfolgt dabei auf der Grundlage unserer elementaren Werte Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität mit dem Ziel einer kommunalen Gemeinschaft ohne Privilegien, in der sich die Persönlichkeit jedes Menschen ohne Rücksicht auf Herkunft, Stand und Religion in unserer Stadtgemeinde chancengleich und frei entfalten kann. Deshalb treten wir auch für das Recht aller Bürgerinnen und Bürger ein, die Entwicklung unserer Stadtgemeinde demokratisch mitzubestimmen und Pressbaum samt seiner Umwelt lebenswert gestalten zu können.

Dafür stehen wir. Das leben wir.
Pro Pressbaum SPÖ

Zusammenarbeiten statt absolut herrschen.

PRESSBAUMER MITTEILUNGEN

Pressbaumer Mitteilungen Dezember 2019
Pressbaumer Mitteilungen Juli 2019
Pressbaumer Mitteilungen April 2019
Pressbaumer Mitteilungen Dezember 2018

KONTAKT IMPRESSUM

Pro Pressbaum SPÖ
Kremslehnerg. 3/1
3021 Pressbaum

Tel 0664/4307595

spoe.pressbaum@kabsi.at



Datenschutz

Onlinepräsenzen in sozialen Medien
Wir betreiben Onlinepräsenzen in sozialen Medien, um auf unsere Dienstleistungen, Veranstaltungen und weitere Aktionen aufmerksam zu machen. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt somit auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO).
Anbieter sozialer Netzwerke, die unter dem EU-U.S. Privacy-Shield zertifiziert sind, verpflichten sich die europäischen Datenschutzrichtlinien einzuhalten: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Rechte:
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten von Ihnen verarbeitet werden (Art 15 DSGVO), unvollständige Daten vervollständigen sowie unrichtige Daten berichtigen oder löschen zu lassen (Art 16, 17 DSGVO). Ein Recht auf Löschung besteht nicht, wenn die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Sie können unter bestimmten Voraussetzungen auch die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen (Art 18 DSGVO) sowie der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen (Art 21 DSGVO). Sie haben das Recht, jene Daten, die Sie bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln (Art 20 DSGVO).
Sofern Ihre Daten auf Basis Ihrer Einwilligung verarbeitet werden, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis zu diesem Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.
Für Anträge auf Ausübung Ihrer Betroffenenrechte sowie den Widerruf Ihrer Einwilligung verwenden Sie bitte die u.a. Links:

Facebook:
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in seinem Urteil vom 5. Juni 2018 entschieden, dass der Betreiber einer Facebook Seite gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum
Informationen zum Datenschutz bei Facebook finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook
Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out): https://www.facebook.com/settings?tab=ads, https://www.youronlinechoices.com/

Datenerfassung und Nutzung von Daten
Der verantwortungsvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Ihre personenbezogenen Daten benötigen wir nur dann, wenn wir Anfragen Ihrerseits beantworten. "Personenbezogene Daten" bedeutet: Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und ähnliche Informationen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch entgegen Ihrer Einwilligung vermarkten.