• WILLKOMMEN

    Du befindest Dich auf der website von PRO PRESSBAUM SPÖ. Pressbaum ist eine sehr lebenswerte Gemeinde im Wienerwald, hier findest Du Informationen über das politische Geschehen.

Sticky

So kommst Du mit Ausschussvorsitzenden zu den jeweiligen Themen in Kontakt Stadträte, Gemeinderäte, Ausschussvorsitzende Alfred Gruber Tel. 0664 9150972alfred@pro-pressbaum.at Stadtrat Ausschuss für Stadtplanung, Bau, Entwicklung, Zuzug, Wohnen, Ortsbild, Infrastruktur, NMS-Ausschuss Alfreds Beiträge Leitender Mitarbeiter der Wien Berufsfeuerwehr i.R. Langjährige nebenberufliche Tätigkeit in nö. Sozialwesen und der Kommunalpolitik. „Einer für Alle“WETERLESEN…

Sticky

Hier sind Informationen auf einer Seite zusammengestellt: 2024 gilt als wichtiges Wahljahr in Österreich: EU-Parlament Anfang Juni, Nationalratswahl im Herbst und gleich anschließen im Jänner 2025 die Gemeinderatswahl in Niederösterreich somit auch in unserer Gemeinde. Details auf ORF.at 2024 im Zeichen von großen Entscheidungen und kontrast.at 2024-Wahlen bei uns undWETERLESEN…

Unsere Winterausgabe 2024 findest Du in Deinem Postkasten, oder hier als PDF zum Ansehen und Downloaden. Am 29.Jänner 2024 gibt es die Möglichkeit für direkte Fragen und Diskussion mit Bundesparteivorsitzenden „Andi“ Babler im GH Mayer in Rekawinkel. Ebenso viele interessante Artikel, wie den Heizkostenzuschuss, Vision „Energiezukunft Pressbaum 2030“, Beratung fürWETERLESEN…

Weil die Pro Pressbaum SPÖ aus begründetem Sachverhalt die Auflösung der Pressbaumer Kommunal GmbH (PKomm) und die Rückführung des gesamten Besitzes und des Barvermögens in den Gemeindehaushalt beantragte, verließen die ÖVP-Gemeinderäte und einige grüne Mandatare die Gemeinderatsitzung. Dadurch war der Gemeinderat nicht mehr beschlussfähig und die Sitzung musste abgebrochen werden.WETERLESEN…

Schon überall als Printversion im Postkasten findest Du, hier die Pressbaumer Nachrichten als PDF zum Download! Mit vielen spannenden Themen! Auch ein Stadtentwicklungsproblem – Neue Lebensmittel und Handelsmärkte Auf dem Grundstück des ehemaligen Baustoffhandels Grasl soll durch den REWE-Konzern möglicherweise ein „Billa plus Markt“ entstehen. Daneben, wo jetzt (noch) derWETERLESEN…

Heißes Thema, besonders im heißen Sommer: Die Preissteigerungen der Wasser und Kanalgebühren in Pressbaum waren schon ein Thema in der Frühlingsausgabe unserer Pressbaumer Mitteilungen… Hier kommst Du in unser Archiv der Pressbaumer Mitteilungen…WETERLESEN…